Aktueller Nachdruck erschienen:

Ljubov Jakovleva/Martin Schneider: Thematischer Grund- und Aufbauwortschatz Russisch. Klett Verlag.

Weiterhin erhältlich: die chinesische Lizenzausgabe.



Über 9.000 thematisch gruppierte Wörter und Wendungen vermitteln einen praxisnahen Wortschatz, den Russischlernende versiert und idiomatisch anwenden lernen.


Für das Wortschatzlernen in der Oberstufe und im Studium.



Integration ist keine Einbahnstraße!

1. Deutsch als Fremdsprache - leicht gemacht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jede Lehrkraft, die Erfahrung in der Beschulung von Zuwandererkindern hat, weiß, wie schwer und mühsam dieser Prozess verläuft - für beide Seiten. Wie gestaltet man den DaF/DaZ-Unterricht so, dass er für die Lernenden möglichst schnell zum Erfolg führt und für die Lehrperson mit möglichst wenig Frustration verbunden ist? Mit dieser Frage befasst sich seit längerer Zeit erfolgreich Dr. Ljubov Jakovleva-Schneider, Fremdsprachendidaktikerin und international renommierte Lehrwerkautorin. Ihre praxisorientierten Tipps für den beruflichen Alltag, ihre Lehrerfortbildungsmaßnahmen und die passende Literatur zum Thema finden Sie auf dieser Homepage. Nutzen Sie diese Erfahrung, um Ihren Unterricht spannend anzulegen und für die Kinder und Jugendlichen interessant und effektiv zu gestalten. 

 

 

2. Integration braucht Dialog - je mehr wir von einander erfahren, desto besser verstehen wir den anderen.

 

Die Grundprinzipien unserer interkulturellen Arbeit mit Migrantenkindern:

 

- die kontinuierliche Verbindung von Sprachvermittlung und interkultureller Erziehung

- die sprachsensible Organisation des Deutschunterrichts (mit Einbeziehung der Muttersprachen der Migrantenkinder)

- der systematische Aufbau der kommunikativen Kompetenz der Schüler durch Hören und Sprechen, Lesen und Schreiben 

- die Vermittlung einer positiven Einstellung zur deutschen Zielkultur

- die Einbeziehung der Familien in den Bildungs- und Integrationsprozess

- die gezielte Erweiterung der Sprachkompetenz durch die Kombination verschiedener altersgerechter Lehr- und Lernmethoden

- die konsequente Einführung in die Regeln und Pflichten der deutschen Gesellschaft im Sinne der Wertorientierung